Cardiotraining

Cardiotraining zum abnehmen

Ich hasse stumpfes Dauerlaufen, wie die Pest!

In jedem Fitnessstudio stehen gefühlte 83 Laufbänder, Crosstrainer und Fahrradergometer rum und stundenlang wird darauf rumgestrampelt. Naja, man kann ja auch so schön fernsehen dabei… 😯

Und wenn du die Strampelei im „optimalen Fettverbrennungspuls“ durchziehst, dann ist der ganze Schweiß, der dir dabei runterrinnt quasi geschmolzenes Körperfett, denkst du dir? Das ist absoluter Quatsch, soviel ist sicher aber der Mythos rund um das Thema „optimaler Fettverbrennungspuls will bei vielen einfach nicht aussterben.

Ich muss zugeben, dass ich früher auch täglich joggen war, bis ich endlich geschnallt habe, dass einzig und allein die richtige Mischung aus effektivem Kraft- und etwas Ausdauertraining wirklich etwas bringt. Ich sage heute ganz klar: Joggen fürs Abnehmen? Nee, lass mal…!

Meinen täglichen Jogging-Runden ist damals nämlich einfach nur meine Muskulatur zum Opfer gefallen. Die ist aber (neben dem Gehirn) der größte Energieverbraucher, vor allem auch dann, wenn du nicht trainierst. Was hast du also für die insgesamte Fettverbrennung getan, wenn du während deines täglichen 45 Min „Läufchens“ evtl. noch relativ gut verbrennst, aber die restlichen 1395 Minuten des Tages kaum etwas verbrennst, weil deine Muskulatur nicht wirklich trainiert ist? Der erwünschte Effekt geht gegen NULL! Ergo:

Mehr Krafttraining, weniger Cardio

Aber man braucht Joggen & co doch, um das Herzkreislaufsystem zu trainieren?

Kurz gesagt: Nein. Bei einem richtigen Krafttraining wird deine Ausdauer auch ordentlich auf die Probe gestellt! Du machst Krafttraining mit freien Gewichten? Dann hebe die Gewichte dabei doch etwas schneller (Achtung: nur so, dass du die Technik noch sauber ausführen kannst)! Häng vor allen Dingen weniger rum während deines Workouts, um in Zeitschriften zu blättern, auf Facebook deine Spiegelbilder zu posten oder attraktive Menschen des anderen Geschlechts zu beobachten 😉 Und setz dich zwischen den Übungen nicht hin!

Wenn ich selbst z.B. Legday habe (heißt Kniebeugen mit freien Gewichten, Beinpresse etc.), dann musst du mich mal schnaufen hören…! 😉

Also, an alle Laufbandfernsehgucker: ich sage nicht, man soll statt joggen, sich nicht mehr von der Couch hochbewegen! Und natürlich möchte ich hier Ausdauertraining nicht per se verteufeln, ich selbst mache es ja auch. AB UND ZU wohlbemerkt!

Und ansonsten gilt eben: Ernährung, Ernährung und nochmal Ernährung, wenn du ungewollte Fettpölsterchen loswerden willst. Und wie ist es bei dir? Trainierst du schon seit Wochen oder sogar seit Jahren und dein Körper verändert sich einfach nicht?
Hast du dir vielleicht sogar mal die Frage gestellt: „Warum ändert sich an meinem Körper eigentlich nichts, obwohl ich schon so lange trainiere?“ Trainierst du schon viele Wochen, Monate oder sogar schon Jahre, aber die gewünschte „Veränderung“ ist noch nicht eingetreten?

V-Gain-Rebellion by V-ReenaDann bist du definitiv nicht alleine mit der Frage: Da stimmt doch da irgendetwas nicht???? Tut es auch nicht! Denn nur die Kombination aus dem richtigen Training UND der richtigen Ernährung führt dich zum Erfolg. Und die Betonung liegt ganz klar auf dem „RICHTIG“!
Viele konzentrieren sich extrem auf nur einen der beiden Faktoren und das funktioniert definitiv NICHT!
Also, willst du raus aus dem Hamsterrad und endlich etwas verändern, dann brauchst du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Optimierung, sowohl beim Training als auch bei deiner Ernährung.

Dann erfahre von mir, wie ich es geschafft habe und lerne von mir die wichtigsten Dinge rund um dein Training & deine Ernährung. Denn nur, wenn du wirklich richtig trainierst und deine Ernährung entsprechend anpasst, wird sich die Mühe auch lohnen!
In meinem Onlineworkshop „V-Gain Rebellion®“ erkläre ich dir im Detail worauf es wirklich ankommt, wenn du deinen Körper verändern willst. Neben allen Fakten zum richtigen Training, bekommst du auch einen vollständigen Trainingsplan als PDF-Datei und es wartet ein 7-tägiges Videotagebuch auf dich, in dem ich genau diesen Plan trainiere und du alle Übungen direkt von mir erklärt bekommst. Und neben allen Fakten zum richtigen Training, wartet auf dich eine genau Anleitung zu deiner Ernährung, inkl. eines 7-tägiges Videotagebuchs aus meiner Küche. So siehst du meinen vollständigen Essensalltag einer Woche und es gibt alle Rezepte meiner Mahlzeiten als Videoanleitung zum Nachkochen.

Alle Infos zu meinem Onlineworkshop „V-Gain Rebellion®“ findest du hier: www.sei-ein-rebell.com
11% Rabatt für V-Reena Blog-Leser

Und wenn du mich doch lieber persönlich/live sprechen möchtest, hast du noch weitere Möglichkeiten, wie du mich erreichen kannst: Persönliche Beratung>.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dir live oder persönlichen bei deiner Zielerreichung helfen darf 🙂

Deine
Unterschrift V-Reena

  1. Frank
    Frank11-08-2014

    Es stimmt schon, dass Krafttraining im Grunde auch ein exzellentes Training für den Fettabbau ist und man dafür nicht zwingend noch joggen gehen muss. Wenn man Kraft-und Ausdauertraining kombiniert, ist das glaube ich schon eine gute Entscheidung, besonders weil es so abwechslungsreich bleibt. Ich mache mehr Ausdauer- als Krafttraining, weil es mir zum Beispiel eher auf die aerobe Leistungsfähigkeit ankommt. Aber ich mag einfach auch sehr gern die Abwechslung, die durch das Krafttraining ins Spiel kommt und freue mich schon immer auf die Krafttraingseinheiten in der Woche.

hinterlasse ein Kommentar
Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu posten.