Fitness Frühstück

Himbeer-Power-Shake

Süße Vanillefee im Himbeer-Zimtgestöber

Hier mal eine leckere Frühstücksalternative 🙂

Folgende Zutaten brauchst du:
  • 150 ml Soja- oder Mandelmilch
  • 25g Vanilleeiweiß (ich verwende das hier: veganen Shake ansehen –>
  • 25g Haferflocken
  • ein paar Himbeeren. Ich habe immer welche in der Tiefkühltruhe 🙂
  • geschrotete Leinsamen

TOPPING: ein paar extra Himbeeren und Zimt & Xucker light zum Bestreuen. Klicke hier für mehr Infos zu Xucker –> alles über Xucker Meine Alternative zu herkömlichem Zucker kannst du hier ansehen)

So wird`s gemacht:
  • einfach alle Zutaten mit einem Mixer vermengen.
  • Dann noch ein paar ganze Himbeeren als Topping oben drauf und mit Zimt & Xucker light bestreuen
  • Für ca. 15 Min bei 180C (Umluft) in den Ofen. Das Glas nicht ganz voll machen, da es in der Hitze etwas ‚aufgeht‘.

Ich habe es alternativ auch in der Mikrowelle versucht. Einfach in einem mikrowellengeeignetem Gefäß ein paar Minuten
erwärmen aber die Konsitenz wird dann nicht so schön fest, wie im Backofen.

Ich wünsche guten Appetit 🙂

Und wenn du noch mehr Anregungen brauchst oder ganz individuelle Tipps zu deiner Ernährung, stehe ich dir gerne auch persönlich für all deine Fragen zur Verfügung 🙂 Klicke hier, wenn du erfahren möchtest, wie du mich erreichen kannst.
JETZT -50% Rabatt

Deine
Unterschrift V-Reena

  1. Susanne
    Susanne15-05-2015

    Hallo v-reena,
    Hab da eine blöde Frage.
    Mussich bei der Zubereitung nur das Eiweißpulver oder auch noch zusätzlich Wasser für die entsprechende Menge des Pulvers hinzugeben?

    Freu mich auf ne Antwort.

    LG Susanne

    • V-Reena
      V-Reena15-05-2015

      Die 150 ml Soja- oder Mandelmilch sind die entsprechende Flüssigkeit für das Eiweißpulver 🙂

  2. Leonie
    Leonie12-05-2015

    Guten Morgen!
    Ich habe gerade gerfrühstückt. Und zwar diese unfassbar leckere und süße Vanillefee!
    Ich bin absolut begeistert. Nachdem ich alles in den Mixer geworfen hatte, war ich etwas skeptisch, weil die Masse noch so flüssig war. Aber im Ofen ist sie so richtig schön moussig geworden. So lecker und so süß!
    Normalerweise habe ich immer mit Kohlenhydraten (süßer Couscous, Müsli) gefrühstückt, weil ich sonst das Gefühl hatte, nicht genug Power für den Tag und v.a. für Krafttraining zu sein. Aber ich bin sehr gut gesättigt und fühle mich fit 🙂 Habe noch ein paar Chiasamen untergemischt.
    Danke für das leckere Rezept!

  3. Sabrina
    Sabrina06-05-2015

    Einfach unfassbar lecker!! Habe noch ein bisschen Xucker zu dem Haferflocken-Milch-Mix gegeben ( hab’s gerne was süßer ) Mein neues Lieblings-Frühstück!! Danke Verena für deine leckeren Rezepte 🙂

    • V-Reena
      V-Reena06-05-2015

      Super, das freut mich 🙂 Und klar…Mit der Süße kann man ja dank Xucker super variieren 🙂

hinterlasse ein Kommentar
Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu posten.