Low-Carb-Alternative zu Schokokuchen – vegan

...eiweißhaltig und kohlenhydratarm

lowcarb Schokokuchen

Wenn ich Lust auf Süßes habe, muss es schnell gehen 🙂

Mischung anrühren (Eier, Quark und Öl müssen noch hinzugefügt werden) <--- Quark ersetze ich durch Sojaquark von "Provamel" oder "Alpro" und für die Eier nehme ich den pflanzlichen Ei-Ersatz-"VollEy" und schon gibt`s einen leckeren Schokokuchen und das ganz OHNE schlechtes Gewissen :)

MEINE EMPFEHLUNG

Und: ich mag ihn übrigens gern mit einem halben Apfel reingeschnitten oder auch ein paar Walnüssen. Die Nährwertangaben verändern sich natürlich entsprechend.

Natürlich ist er nicht ganz zu vergleichen mit einem „normalen“ Schokokuchen aber dafür, dass er eben definitiv kein Dickmacher ist, finde ich ihn super.

Probier ihn doch auch mal und ich freue mich natürlich, wenn du mir berichtest, wie er dir schmeckt 🙂

Noch mehr zu meinen Fitness-Snacks gibt es auch in meinen aktuellen Workshops. Alle Infos darüber findest du hier
11% Rabatt für V-Reena Blog-Leser

Deine
Unterschrift V-Reena